Preisbinokel 2017 Drucken




Auch dieses Jahr veranstaltete der Schützenverein seinen traditionellen Binokelabend für alle Freunde des 6er Binokels. Um jedes Spiel und um jeden Punkt, wurde am Samstag, den 6. Mai 2017 gekämpft. Los ging es um 19.30 Uhr mit der Verlosung der Mannschaften. Es meldeten sich diese Jahr 13 Mannschaften. Nach einer kurzen Begrüßung wünschte Andreas Naumann allen Teilnehmern "Gut Blatt" und viel Glück. Es spielte "Jeder gegen Jeden" und so konnte der Abend seinen Verlauf nehmen. Zwischendurch wurde die Atmosphäre mit aktuellen Hochrechnungen spannend gehalten. Für das leibliche Wohl der Spieler mit Saiten und Landjägern war bestens gesorgt. Die Spiele gingen bis nach Mitternacht ohne Pause. Doch zur späten Stunde Stand ein Sieger fest.

Sieger vom Preisbinokel 2017

Hier gehts zu den Bildern in unserer Galerie

Nach 13 Runden konnte die Mannschaft "TV-H-ler 2", mit der Besetzung Josef Breil, Judith Breil und Alex Görzen, die Sache für sich entscheiden. Sie siegten mit 9860 Punkten deutlich vor dem zweit platzierten Holzhaus mit Wolfgang Entenmann, Hans-Dieter Eichele und Monika Biffar mit 8890 Punkten. Der 3. Platz ging an die 1. Mannschaft der TV-H-ler , mit 8780 Punkten. Der Vorstand übergab bei der Siegerehrung allen Mannschaften ihre Urkunde mit persönlichem Mannschaftsfoto, den Wanderpokal den Siegern und bedankte sich im Namen des Schützenvereins für die zahlreiche Teilnahme. Der Schützenverein und die Teilnehmer konnten auf einen erfolgreichen und unterhaltsamen Abend zurückblicken, der erst nach Stunden und weiterem Training fürs nächste Jahr beendet wurde.

Alle Ergebnisse könnt ihr euch hier nochmal anschauen